Dirthy Siff Levis

Hi, schon mit 14 Jahren fand ich enge Jeans total geil. Mein Kumpel trug ne enge Levis. Sah ziemlich schlampig aus, wie er so seine geilen Schenkel und den herrlich prallen runden Arsch bewegte. Eines Tages, als seine Levis schon recht abgetragen und dreckig war, bekam ich die Hose. Sie war sicher lange nicht gewaschen worden, roch etwas nach Siff und Schweiß – herrlich geil. Mit steifen Schwanz und ohne was drunter zog ich sie gleich an. Passte super – hauteng – und die Arschnaht kroch zwischen die Backen. Ideal zum rumgammeln an, natuerlich nie was drunter, fing an meinen Schwanz zu reiben – liess ihn spritzen . Den nun schon speckigen Levisarsch, auch innen total dreckig, sollte jeder sehen. Herrlich geil war es auf meinen alten Moped mit schmalen Sattel, der bei hoher Drehzahl vibrierte und die Levis Arschnaht direkt an mein Arschloch presste … .Mein Schwanz konnte dabei sooo herrlich in die enge Levis spritzen .
Das war extrem geil immer wieder in die Hose zu wichsen und nie waschen – nur trocknen und wieder anziehen.
Mal besoffen an der Bushaltestelle habe ich im Schalensitz zum ersten mal eingepisst. Es fühlte sich gut an, die Levis war mal gewaschen. Mein Arsch sass in meiner Pisse. In den Bus konnte ich so nicht rein. Jeans vorne und hinten vollgesaut, die Leute schauten, doch egal, ich hatte ja noch ein Pilsner dabei und setzte mich wieder in die Pisse. Ich merkte bald, welche Drecksau ich bin, als ich meinen Arsch abdrückte und in der engen Jeans eine harte Wurst hatte. Es war saugeil so bis nach Hause zu laufen. Ich bin ins Bad, meine geile Levis habe ich zum trocknen auf die Leine gehangen und fortan nur noch zum vollsauen angezogen.